Datenschutz & Impressum

Harzhotel zum Prinzen

Goslarsche Straße 20
38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon: (05323) 96 61 - 0
Telefax: (05323) 96 61 - 10
Email: hotel@zum-prinzen.de

Inhaber: Carsten Pfeil
Umsatzsteuer-ID: DE 1748 887 16

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landkreis Goslar
Klubgartenstraße 11
38610 Goslar

Datenschutz

Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb weist Ihnen diese Datenschutzerklärung auf, welche persönlichen Daten erhoben werden und zu welchem Zweck diese verwendet werden. Persönliche Daten werden erhoben, wenn Sie Kontakt aufnehmen, also beispielsweise dann, wenn Sie uns anrufen oder auf anderem Weg Leistungen anfragen, buchen, erwerben oder unser Internet-Angebot besuchen.

Es lohnt also diesem Dokument weiter zu folgen und so mehr darüber zu erfahren, wie Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen mit Ihren Daten verfährt, welche Daten genau erhoben werden, zu welchem Zweck sie verwendet bzw. weitergegeben werden und welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergriffen werden.

Grundsätzlich gilt: Ihre Persönlichkeitsrechte haben höchste Priorität, deshalb ist Familie Pfeil Harzhotel zum Prinzen stets bemüht alle Maßnahmen zu ergreifen, diese Rechte zu schützen. Sämtliche über diese Datenschutzerklärung hinausgehenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen bleiben unberührt.

Grund der Erfassung persönlicher Daten
Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen erfasst und verwendet Ihre persönlichen Daten, um Ihnen als Interessent oder Kunden bestmöglichen Service zu bieten, die Bedienung unserer Internet-Angebote komfortabler zu gestalten und ein optimales Leistungsangebot zu unterbreiten. Außerdem helfen Ihre persönlichen Daten dabei, Sie über die neuesten Produkte, Sonderangebote und sonstige Entwicklungen, die nach unserem Erwägen für Sie interessant sein können, auf dem Laufenden zu halten. Möchten Sie weiterhin keine solchen Informationen empfangen, so können Sie uns dies jederzeit mitteilen.

Anlass und Art der erfassten Daten
Persönlichen Daten helfen unter verschieden Umständen dabei, Ihnen besseren Service zu bieten. So könnten Sie beispielsweise um persönliche Angaben gebeten werden, wenn Sie gewisse Vorgänge einleiten z. B. bei einer Anfrage. In solchen Situationen werden stets nur solche Auskünfte erbeten, die auch relevant sind. Hierzu können zum Beispiel Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bevorzugte Methode der Kontaktaufnahme gehören. Außerdem können sie dabei helfen Leistungsangebote besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Hoch sensible Daten wie Bankverbindung und Kreditkartendaten werden nur direkt über den Zahlungsanbieter (z. B Kreditkarten-Institut, Treuhandservice oder ähnliche) oder in Ihrer Anwesenheit direkt vor Ort erhoben.

Art der Nutzung persönlicher Daten und Weitergabe
Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen versichert, dass Ihre Kontaktinformationen an andere Anbieter weder verkauft noch verliehen werden!

Um optimalen Service bieten zu können, werden Ihre persönlichen Daten jedoch unter Umständen von Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen an andere juristische Personen weitergegeben, die sich jedoch verpflichten, diese Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung zu nutzen. Es kann für Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen von Vorteil sein, bestimmte persönliche Daten von Ihnen anderen Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die für Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen tätig sind bzw. mit denen Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen eine langfristige Partnerschaft eingegangen ist, um Ihnen in unserem Namen Produkte und Leistungen anzubieten bzw. zu liefern. Solche Unternehmen können Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen beispielsweise dabei helfen, Informationen zu verarbeiten, Bestellungen auszuführen, Produkte zu liefern, Kundendaten zu verwalten und zu pflegen, einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen, Ihr Interesse an unseren Produkten und Leistungen zu bewerten, Kundenforschung zu betreiben, Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen oder auch Kredite zu gewähren. Auch diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung zum Schutz der Persönlichkeitsrechte zu verwenden. Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen kann Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen gezwungen sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen.

Schutzmaßnahmen für persönliche Daten
Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen ergreift Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich verwaltungstechnischer, elektronischer und physischer Verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen.


Wenn Sie unsere Formulare verwenden, erfolgt die Übertragung dieser Daten momentan ungeschützt über das Internet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass die gesendeten Daten für andere sichtbar sind.

Auch Sie selbst können uns helfen und durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Internet beitragen. Ändern Sie häufig Ihr Kennwort. Verwenden Sie dabei eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen und achten Sie darauf, stets einen sicheren Web-Browser zu verwenden.

Verwendung von Cookies und anderen Techniken
Beim Besuch des Internet-Angebots von Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen können mit Ihrer Einwilligung sogenannte Cookies auf Ihren Computer geladen werden. Dies dient vor allem dazu, Ihren Online-Besuch angenehmer und individueller zu gestalten. Cookies sind Dateien, die Sie als einen bestimmten Kunden identifizieren und Ihre persönlichen Präferenzen bei der Nutzung unserer Website, aber auch technische Informationen, speichern können. Dies hat für Sie vor allem den Vorteil, dass Sie die den Cookies zugeordneten Informationen nicht bei jedem Besuch unserer Website erneut einzugeben brauchen.

Für sich gesehen beinhalten oder enthüllen Cookies nicht zwingend personenbezogene Informationen. Wenn Sie jedoch auf dieser Website personenbezogene Informationen eingeben, können diese mit den in den Cookies gespeicherten Daten verknüpft werden. Betreiber anderer Websites haben jedoch keinen Zugriff auf diese Dateien. Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch völlig abschalten. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass einige Bereiche unserer Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Annahme von Cookies oder ähnlicher Mechanismen verweigert wird.

Wie die meisten Web-Sites werden auch von uns bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Protokolldateien gespeichert. Zu diesen Informationen gehören Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.

Auch durch die Unterbindung für das Ausführen von JavaScript können evtl. einige Teile der Webseite nicht vollständig genutzt werden.

E-Mails und Kontaktformular
Bei allgemeinen Anfragen, die per E-Mail oder Kontaktformular an uns gerichtet werden, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der jeweiligen Korrespondenz gespeichert. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, die im Rahmen einer allgemeinen Kontaktanfrage per E-Mail oder Kontaktformular von uns verarbeitet werden, speichern wir nur so lange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer allgemeinen Anfrage per E-Mail oder Kontaktformular verarbeitet werden, werden aufgrund einer Einwilligung verarbeitet, Artikel 6 DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung verarbeitet werden, sind zur Erfüllung des entsprechenden Vertrags erforderlich, Artikel 6 DSGVO.“

Engagement zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte
Wie bereits erwähnt, nimmt Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Damit die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gewährleistet ist, werden die vorliegenden Richtlinien an alle Mitarbeiter weitergegeben und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte innerhalb des Unternehmens streng umgesetzt.

Die Website enthält Links zu Websites anderer Unternehmen. Für den Umgang dieser Unternehmen mit Persönlichkeitsrechten ist Familie Pfeil Harzhotel Zum Prinzen nicht verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzerklärung zu erkundigen.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website www.zum-prinzen.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken):
Google Analytics deaktivieren

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Betroffenenrechte: „Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden.

Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.
Recht auf Löschung: Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Ihnen steht gemäß Artikel 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns unter folgender EMail-Adresse kontaktieren: hotel@zum-prinzen.de

Harzhotel Zum Prinzen
Familie Pfeil
Goslarsche Straße 20
38678 Clausthal-Zellerfeld

Gerichtsstand
Für gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und sind nur deutsche Gerichte zuständig.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Meinungsmeister Homepage bzw. GoLocal Widget

Wir verwenden auf unserer Webseite das Meinungsmeister Widget der GoLocal GmbH & Co. KG, Landsberger Straße 94, 80339 München („GoLocal“). Das Meinungsmeister Widget zeigt dynamisch und in Echtzeit den aktuellen Sterne-Durchschnitt und die gesammelten Meinungsmeister-Bewertungen unseres Unternehmens an. Der Inhalt des Widgets wird von GoLocal direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Zur Bereitstellung des Inhalts des Widgets wird daher bereits durch den Aufruf unserer Webseite Ihre IP-Adresse, sowie weitere technisch erforderliche Daten (z.B. Typ und Version des verwendeten Browsers und verwendetes Betriebssystem) an GoLocal übertragen. GoLocal verwendet diese Daten ausschließlich zur Auslieferung des Inhalts des Widgets. Eine Verknüpfung mit weiteren Daten erfolgt nicht. Die übertragene IP-Adresse wird vorübergehend, längstens für die Dauer von 7 Tagen, zu Sicherheitszwecken (z.B. zum Abfangen oder Verfolgen von bösartigem Webseiten-Crawling) bei GoLocal gespeichert. Eine längere Speicherung oder Auswertung erfolgt ausschließlich einzelfallabhängig, sofern die Daten tatsächlich für eine weitere Überprüfung und/oder Strafverfolgung erforderlich sind. Im Übrigen werden die Daten spätestens nach Ablauf von 7 Tagen gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Meinungsmeister und GoLocal finden Sie unter: https://www.meinungsmeister.de/datenschutz/ .

Umsetzung

Heise Homepages | Homepage erstellen lassen

Heise RegioConcept | Online Marketing Agentur